Das Food-Wanderpaket – Teil 11

Als letztes hat sich das Food-Wanderpaket von mir nun auf den letzen Weg zurück zu Tashi von Feenküchenzauber gemacht.

Wenn ihr wissen wollt, wer sich hinter diesem Blog versteckt, dann lest weiter im:

Food-Wanderpaket – Teil 11

11896054_168310986836859_5295601068209399421_n

So nun darf ich euch zum Abschluss Tashi vorstellen. Sie nennt sich selbst die Küchenfee und ist stolze Mutter von ihren beiden Elfen. Sie liebt eher das ländliche Leben, anstatt der Großstadt.

Die Leidenschaft zum Backen, Kochen und Zubereiten von vielen Köstlichkeiten ist bereits in Ihrer Kindheit herangewachsen, da sie schon damals fleißig mitgeholfen hat. Vor allem kocht sie für ihre Kinder gesund und mit frischen Zutaten. Fertigprodukte kommen daher nur ausgewählt und ganz selten auf den Tisch.

Was ich persönlich sehr bezaubernd finde ist, dass sie sich einen Schwierigkeitscode in Form von Smilys überlegt hat. Diese geben immer mit an, ob Kinder beim Zubereiten mithelfen können oder nicht. Diese findet ihr immer am Anfang des jeweiligen Rezeptes.

Beim Durchstöbern ihres Blogs sind mir vor allem die folgenden Rezepte im Kopf geblieben: Kirschtorte mit Amicelli , Oreomuffin, Flammkuchen und Zweierlei Blätterteig Köstlichkeiten. Ihr sehr also ein Blick auf ihren Blog lohnt sich wirklich.

Nun möchte ich euch allerdings noch verraten, was ich alles der lieben Tashi mit ins Paket gepackt habe:

Einen Bericht von Tashi über die Aktion findet ihr hier.

Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei Tashi bedanken, dass ich ein Teil dieser Aktion sein durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich habe viele tolle neue Blogs kennen lernen dürfen. Vielleicht geht nächstes Jahr wieder ein Paket auf die Reise. Wer weiß?

Eine Übersicht über die ganze Reise des Paketes findet ihr nochmal hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.