Quiche Lorraine

Immer wieder dürfen bei mir Haushalt neue Formen Einzug nehmen. Diesmal war eine Quiche- oder Tarteform. Da ich noch nie eine Quiche oder Tarte gemacht habe, wollte ich mit einem einfachen Klassiker anfangen: einer Quiche Lorraine.

Quiche Lorraine - 2

Ihr benötigt für den Mürbteig die folgende Zutaten:

250 g Mehl
1 Ei
160 g Butter
1 Prise Salz
  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • In der Mitte eine Mulde mache.
  • Das Ei und das Salz in diese Mulde geben.
  • Die Butter in Flocken dazu geben.
  • Den Teig mit den Händen gut verkneten und anschließend etwa 30 min im Kühlschrank in Folie eingewickelt lagern.

Quiche Lorraine - 1

  • Die Quiche-Form mit Butter ausstreichen und danach mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig ausrollen, in die Form legen und den Rand formen.
  • Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  • Als nächstes die Füllung vorbereiten.

Quiche Lorraine - 3

Ihr benötigt für die Füllung die folgende Zutaten:

100 g Speck
1 Stange Lauch
4 Eier
250 ml Sahne
 1 Zwiebel
  • Speck, Lauch und Zwiebel klein schneiden.
  • Speck in der Pfanne auslassen (je nach Geschmack kürzer oder länger in der Pfanne lassen!)
  • Gewürfelten Lauch und Zwiebel zugeben.
  • Das Ganze gut andünsten lassen.
  • In einer Schüssel die Eier und Sahne miteinander vermischen. Ich habe immer nur 200 ml Sahne genommen und entweder noch etwas Wasser oder Milch zugegeben. Nach Wunsch kann an dieser Stelle auch noch mit Gewürzen (Salz, Pfeffer, ..) verfeinert werden.
  • Speck-Lauch-Zwiebel-Mischung unter die Eier-Sahne-Mischung rühren und das ganze in die verbereitete Form mit dem Mürbteig füllen.
  • Die Quiche etwa 35 min bei 180 °C backen

Quiche Lorraine - 4

Da ich diese Quiche total lecker fand, habe ich bereits eins zweite gebacken. Diesmal habe ich jedoch 500 g Lauch und dafür keine Zwiebel verarbeitet. Das war auch eine sehr leckere Variante.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.