Triple Chocolate Kuchen

Heute möchte ich euch eine absolute Schokoladenbombe vorstellen. Ich kann euch gleich versprechen, dass jeder Schokoladenliebhaber diesen Kuchen lieben wird. Es werden sage und schreibe 600 g Schokolade verarbeitet.

Triple Chocolate Kuchen - 9

Da es ein Triple-Chocolate-Kuchen wird müsst ihr natürlich erstmal drei verschiedene Teige herstellen.

Ihr benötigt die folgenden Zutaten für Teig 1:

2 Eier
75 g Zucker
2 EL Ahornsirup
200 g Schokolade, weiß
100 g Butter
100 g Mehl
2 EL Speisestärke
1 TL Backpulver

Ihr benötigt die folgenden Zutaten für Teig 2:

2 Eier
75 g Zucker
2 EL Ahornsirup
200 g Schokolade, vollmilch
100 g Butter
100 g Mehl
1 EL Speisestärke
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 EL Milch

Ihr benötigt die folgenden Zutaten für Teig 3:

2 Eier
75 g Zucker
2 EL Ahornsirup
200 g Schokolade, zartbitter
100 g Butter
100 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
2 EL Milch
  • Die Schokolade zerhacken und jeweils im Wasserbad schmelzen. Ich stelle sie meistens kurz in die Mikrowelle, da es schneller geht.

Triple Chocolate Kuchen - 1Für alle Teige gilt die nachfolgende Beschreibung:

  • Eier, Butter, Zucker und Ahornsirup miteinander verrühren.

Triple Chocolate Kuchen - 3

Triple Chocolate Kuchen - 4

Triple Chocolate Kuchen - 2

  • Nun die jeweilige Schokolade in diese Masse einrühren.
  • Zum Schluss Mehl, Backpulver, Stärke und Kakao (je nach Teig) vormischen und unterheben.
  • Die Milch, wenn nötig, erst am Ende einrühren. Die Konsistenz des Vollmilch- und Zartbitter-Teiges sollte dem des weißen Teiges entsprechen. Zur Not etwas mehr Milch zugeben.

Triple Chocolate Kuchen - 5

  • Die fertigen Teige nun haufenweise auf dem Backblech oder einer großen Kastenform verteilen. Zum Schluss noch ein bisschen glatt streichen.

Triple Chocolate Kuchen - 7

  • Den Kuchen nun im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 30 min backen und anschließend einfach nur genießen.
  • Die Konsitenz entspricht einem Sandkuchenteig. Wer es noch saftiger mag, kann etwas Sahne oder Creme Fraiche in die drei Teige einrühren.

Triple Chocolate Kuchen - 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.