Rezension zu: Meßmer Tee des Jahres 2016

Dieser Artikel enthält Werbung und meine persönliche Meinung.

Heute möchte ich mich einmal mit einem ganz anderen Thema als das Backen beschäftigen. Zu Beginn des Jahres habe ich die Möglichkeit erhalten bei Meßmer „Unser Tee des Jahres“ meinen Favoriten mitabzugeben.

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 1

Nun zu den einzelnen Früchtetee-Sorten:

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 2 Meßmer Tee des Jahres 2016 - 3

 

 

 

 

Zur Auswahl stehen:

  1. Schoko-Banane
  2. Erdbeere-Rote Bete
  3. Acaibeere-Holunderblüte

Schoko-Banane

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 5

Es handelt sich bei diesem Tee um einen aromatisierten Früchtetee mit Schokoladen-Bananen-Sahne-Geschmack.

Zutaten:

Hibiskus, Äpfel, Orangenschalen, Johannisbrot geröstet, Zichorienwurzeln geröstet, Süßholwurzeln, Aroma (Schokolade, Banane, Sahne), Bananensaftgranulat (Maltodextrin, Bananensaftkonzentrat), Kakaobohnen

Geruch:

Vom Geruch her kann man die Schokolade und Banane eindeutig erkennen.

Farbe:

Nach dem Kochen besitzt der Tee eine wunderschöne rote Farbe, welche man auch bei einem Früchtetee erwartet.

Geschmack:

Ich persönlich finde den Schokoladengeschmack zu künstlich. Unter dem Namen habe ich mir eindeutig etwas anderes vorgestellt. Auch gesüßt wurde der Tee für mich nicht besser.

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 7 Meßmer Tee des Jahres 2016 - 12

 

 

 

 

Erdbeere-Rote Bete

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 6

Es handelt sich hier um einen mit Rote Bete aromatisierten Früchtetee und Erdbeer-Geschmack.

Zutaten:

Hibiskus, Äpfel, Orangenschalen, Rote Bete (15 %), Hagebutten, Süßholzwurzeln, Holunderbeeren, Aroma (Erdbeere), Gewürznelken, Erdbeeren

Geruch:

Die Erdbeere ist im Geruch eindeutig am dominantesten.

Farbe:

Nach dem Kochen besitzt der Tee eine wunderschöne rote Farbe, welche man auch bei einem Früchtetee erwartet.

Geschmack:

Ich persönlich finde den Tee gelungen. Rote Bete im Tee konnte ich mir zu Beginn gar nicht vorstellen, aber ich wurde eines besseren belehrt. Der Tee ist wirklich mal eine Abwechslung.

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 9 Meßmer Tee des Jahres 2016 - 10

 

 

 

 

Acaibeere-Holunderblüte

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 4

Der letzte Tee ist aromatisiert mit Acaibeere-Holunderblüten-Geschmack.

Zutaten:

Hibiskus, Äpfel, Rooibos, Orangenschalen, Zichorienwurzeln geröstet, Süßholzwurzeln, Aroma (Acaibeere, Holunderblüte), Hagebutten, Acaisaftgranulat (Maltodextrin, Acaisaftkonzentrat), Holunderblüten.

Geruch:

Die Holunderblüten riecht man direkt und außerdem ist der Tee sehr fruchtig.

Farbe:

Nach dem Kochen besitzt der Tee eine wunderschöne rote Farbe, welche man auch bei einem Früchtetee erwartet.

Geschmack:

Ich persönlich finde diesen Tee am besten. Er ist rund im Geschmack und einfach lecker.

Meßmer Tee des Jahres 2016 - 8 Meßmer Tee des Jahres 2016 - 11

 

 

 

03

Zusammenfassung meiner Eindrücke:

Schoko-Banane Erdbeere-Rote Bete Acaibeere-Holunderblüte
 1. Eindruck aufgrund des Namens  3 2 1
 Farbe nach Kochen  rot rot rot
 aromatisiert  +  +  +
 Geruch  Schokolade dominant, Banane leicht vorhanden  Erdbeere dominant Holunderblüte dominant, fruchtig
 Geschmack  leicht bitter, Banane lässt sich herausschmecken  gut, fruchtig, leicht erdig  fruchtig, leicht
 gesüßt  schmeckt mir überhaupt nicht – 3  schmeckt – 1  – 2
 schmeckbare Bestandteile Banane, Schokolade –> Kakaobitter  Erdbeere sehr gut, Rote Bete auch erkennbar  Holunderblüte, fruchtig (vermutlich die Acaibeere)
 Endranking  3 2 1

Fazit:

Mein eindeutiger Favorit ist Acaibeere-Holunderblüte. Ich liebe einfach den Geschmack der Holunderblüte. Auf Platz folgt dann Erbeere-Rote Bete und das Schlusslicht macht Schoko-Banane. Ich bin schon sehr gespannt, welcher Tee das Rennen gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .