Auf meinen Blog könnt ihr nun gugeln!

Ihr wisst nicht was ich meine? Dann lest einfach weiter, um die Antwort zu bekommen.

Schon seid über einem Jahr überlege ich mir, ob ich mir eine Mini-Gugelhupf-Form kaufen soll. Bisher dachte ich immer, die brauchst du nicht. Doch endlich darf ich sie mein eigen nennen. Und wie es der Zufall so wollte, habe ich mir gleich ein 2er Set von Crofton gekauft.

IMG_3200 IMG_3201

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Set besteht aus einer 12er Form mit einem Durchmesser von 4 cm und

IMG_3202 IMG_3203

 

 

 

 

 

 

 

 

und aus einer 6er Form mit einem Durchmesser von 6,5 cm.

IMG_3204IMG_3205

 

 

 

 

 

 

 

Die Formen bestehen aus 100 % Platin-Silikon mit einer Antihaft-Wirkung. Zum Backen müssen sie nicht extra eingefettet werden und halten Temperaturen von -40 °C bis + 250 °C aus. Vor dem ersten Gebrauch mit kaltem Wasser ausspülen.

Das wunderbare an diesen Silikonformen ist, dass sie auch Mikrowellen fest sind und auch ohne Probleme in der Spülmaschiene gespült werden können.

Zum Reinigen weicht ihr die Formen am besten in Wasser ein und reibt jede Mulde einmal aus.

 

Damit ihr auch so viel Spaß an meiner neuen Errungenschaft habt wie ich, werde ich euch in den nächsten Wochen bestimmt die einen oder anderen Guglhupf-Rezepte und Kreationen zeigen können.

Die Formen mussten natürlich schnell eingeweiht werden und daher habe ich gleich Mini-Marmor-Gugl gebacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.