Johannisbeertorte

Im Rahmen der Facebookgruppe „BloggerParade“ darf ich heute zum Thema „Valentin o Valentin“ meinen Beitrag mit einer roten leckeren Johannisbeertorte beitragen. Alle anderen Beiträge der Aktion findet ihr am Ende dieses Beitrages.

Die Johannisbeertorte passt aufgrund seiner roten Farbe wunderbar zum Valentinstag, aber auch im Sommer könnt ihr sie sehr gut genießen.

Johannisbeertorte

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Fingerfood – Blätterteig und Laugengebäck

Kennt ihr die Situation das sich Freunde kurzfristig angemeldet haben und ihr noch schnell ein bisschen Fingerfood machen wollt? Ja, dann habe ich heute ein paar passende Rezepte für euch parat.

Fingerfood – Blätterteig und Laugengebäck

 

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schokoladenkuchen mit Schokolade

Von Weihnachten und meinen vielen Adventskalender war noch so viel Schokolade übrig welche ich so nie essen würde, daher habe ich mich entschieden einen super luftigen Schokoladenkuchen mit Schokoladenresten zu backen. Das Rezept ist ein einfacher Rührkuchen und ihr könnt wirklich eure ganzen Schokoladenreste darin verschwinden lassen.

Schokoladenkuchen mit Schokolade

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Schwarz-Weiß-Gebäck

Das Rezept stammt aus dem Buch „Die besten Plätzchen“ von Dr. Oetker.

Heute bekommt ihr wieder einen absoluten Klassiker: Schwarz-Weiß-Gebäck. Dieses Gebäck kann viele Formen und Farben einnehmen, je nachdem wie ihr es gestaltet. Ich habe es mir dieses Jahr etwas leicht gemacht und auch ein bisschen schnell. Daher wurden nur einfache Rollen gewickelt.

Schwarz-Weiß-Gebäck

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Lebkuchenhaus aus Butterkeksen

Im Rahmen der Facebookgruppe „BloggerParade“ darf ich heute nun das 2. Türchen unseres Adventskalenders öffnen und ich habe euch Lebenkuchenhäuser aus Butterkeksen mitgebracht. Es handelt sich hier nicht um ein großes Rezept, da alle Zutaten im Supermarkt gekauft werden können, sondern eher um etwas kreatives. Ich finde sie sehr hübsch und alle Beschenkten haben sich sehr darüber gefreut.

Lebkuchenhaus aus Butterkeksen

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Zimtsterne

Das Rezept stammt aus dem Buch „Die besten Plätzchen“ von Dr. Oetker.

Es gibt wieder einen absoluten Backklassiker zu Weihnachten: leckere Zimtsterne. Diese werden oft klassisch, wie auch heute, mit einer Eiweißgarnitur gebacken. Teilweise aber auch mit einer Puderzuckerglasur.

Zimtsterne

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Vanille-Mürbchen

Das Rezept ist angelehnt zu dem Backrezept aus dem Buch „Die besten Plätzchen“ von Dr. Oetker.

So langsam rückt Weihnachten immer näher und bei mir hat auch die Plätzchenbacksaison begonnen. Insgesamt habe ich schon drei Sorten gebacken, welche nach und nach auf meinem Blog Einzug finden werden. Heute bringe ich euch eine brösselige, aber leckere Variante der Vanillekipferl mit:

Vanille-Mürbchen

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone