Cake Pop oder Cake Ball – Mandel

Ich muss gestehen, je mehr ich mich mit dem Thema Cake Pops und Cake Balls beschäftigte, desto mehr Spaß habe ich dabei neue Sachen auszuprobieren. Heute möchte ich euch ein weiteres Mal zeigen, dass ihr mein Grundrezept auch variieren und Nüsse mit in den Teig einarbeiten könnt.

Daher mein heutiges Rezept für die Zubereitung von

Mandel-Cake-Pops oder Mandel-Cake-Balls

Cake Pops - MandelIhr braucht für 16 Stück die folgenden Zutaten:

30 g Butter
1 Ei
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
50 g gemahlene Mandeln
50 g Mehl
1/4 TL Backpuver

Cake Pop - Mandel

  1. Die Butter, Ei, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
  2. Die gemahlenen Mandeln mit dem Mehl und Backpulver vermischen und unter die Ei-Zukcer-Masse heben.
  3. Den Teig in die Form einfüllen. Achtung der Teig besitzt eine sehr feste Konsistenz, das Endprodukt ist jedoch sehr luftig.
  4. Die Mandel-Cake-Pops oder Mandel-Cake-Balls bei 180 °C für 20 min backen.
  5. Nach dem Backen herausnehmen, etwa 5 min abkühlen lassen und entnehmen.
  6. Als Glasur habe ich Puderzucker mit Amaretto angerührt. Einfach himmlisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.