Dominosteine-Cupcakes oder wie werde ich nur die ganzen Dominosteine von Weihnachten wieder los?

Vor Weihnachten wird immer sehr viel gebacken, verschenkt und auch das eine oder andere aus der Weihnachtsbäckerei im Supermarkt eingekauft. Für alle die noch Dominosteine übrig haben, habe ich genau das richtige Rezept, um dies auf eine andere Art und Weise vernaschen zu können: Leckere Dominosteine-Cupcakes nach dem Rezept von Dr. Oetker. Ich habe die Cupcakes in drei Variationen gebacken. Alle Abwandlungen von mir findet ihr unten im Text.

Ich habe die Cupcakes nach dem Originalrezept mit dunkler Schokolade, aber auch mit weißer und vollmilch gebacken.

Für die Schokoladen-Muffins benötigt ihr folgendes:

200 g Mehl
3 gestr. TL Backpulver
25 g Kakao dunkel oder hell
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Butter
3 Eier
80 ml Milch
12 Dominosteine (weiße, vollmilch, zartbitter)
  • Mehl, Backpulver und Kakao vermischen.
  • Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier miteinander verrühren.
  • Die Milch zu der Buttermischung geben.
  • Zum Schluss die Mehlmischung unterheben. Ihr solltet jetzt einen glatten Rührteig besitzen.
  • Die Muffinform mit Muffinförmchen auslegen und die Hälfte des Teiges einfüllen.

Dominosteine-Cupcakes 1

  • Jetzt in jede Mulde einen Dominostein hineinsetzen.

Dominosteine-Cupcakes 2

  • Den restlichen Teig darüber verteilen.

Dominosteine-Cupcakes 3

  • Die Muffins etwa 25 min bei 170 °C backen.
  • Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Dominosteine-Cupcakes 4

Dominosteine-Cupcakes 5

Dominosteine-Cupcakes 6

Dominosteine-Cupcakes 11

Für das Topping benötigt ihr folgendes:

100 g Kuvertüre (weiß, vollmilch, zartbitter)
200 g Sahne oder Rama Cremefine zum Schlagen
1-2 Pck. Sahnesteif
 2 EL Marmelade
 12 halbe Dominosteine (weiße, vollmilch, zartbitter)
  • Die Kuvertüre jeweils klein hacken und schmelzen.
  • Anschließend die Muffins in die Kuvertüre tauchen.

Dominosteine-Cupcakes 7

  • Die Sahne steif schlagen.
  • Die Kirschmarmelade und das Sahnesteif unterrühren.
  • Mit Hilfe eines Spritzbeutels auf die überzogenen Muffins aufspritzen und mit einem halben Dominostein, der jeweiligen Schokoladenart, garnieren.

Dominosteine-Cupcakes 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.