Cookies mit Schokolinsen

Das Krümmelmonster war schon immer der Meinung: „Kekse gehen immer!“. Das ist auch ganz genau meine Meinung. Daher musste ich auch direkt das Cookiesrezept mit Schokolinsen aus dem Thermomix-Backbuch ausprobieren.

Cookies mit Schokolinsen - 2

Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

130 g Butter
200 g brauner Zucker
1 Ei
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL Salz
100 g bunte Schokolinsen
  • Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  • Butter, Zucker und Ei miteinander verrühren, so dass eine schaumige Masse entsteht.
  • Mehl, Backpulver, Salz vermischen und unter die Butter-Zucker-Ei-Mischung rühren.
  • Zum Schluss die Schokolinsen unter den Teig geben.
  • Den Teig in etwa walnussgroßen Stückchen auf dem Backblech mit großzügigem Abstand verteilen.
  • Die Cookies etwa 13-18 min backen und anschließend auf dem Backblech asukühlen lassen, da sie sehr leicht zerbrechen.
  • Zum Aufbewahren in einer Keksdose lagern.

Cookies mit Schokolinsen - 1

Mir persönlich waren die Cookies etwas zu süß. Wenn ihr es also nicht so süß mögt, dann einfach die Zuckermenge reduzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .