Kuchenbackmischung selbstgemacht

Standet ihr auch schon öfters vor diesen tollen Fertigbackmischungen im Glas, welche sich sehr gut als Geschenk machen? Ich auch, aber ich habe mir immer gedacht, die kann ich doch bestimmt selbst machen. Beim Durchstöbern des Buches „Geschenkideen aus der Küche“ von Nicole Stich & Coco Lang (woraus ich auch schon die Chocolate Chip Cookies gebacken habe) habe ich die „Backmischung für Ratz-Fatz-Kuchenwürfel“ gefunden.

Backmischung selbstgemacht - 2

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Maulwurfkuchen – ein kleines leckeres Vergnügen

Als Kind habe ich mich immer sehr darüber gefreut, wenn mich meine Freundin zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen hat. Nicht nur, weil es ein schöner Nachmittag war, sondern auch weil es immer einen leckeren Maulwurfskuchen gab. Jahrelang habe ich von diesem Kuchen geschwärmt. Meine Mutter hat ihn nur einmal mit Hilfe einer Backmischung für mich gemacht. Doch beim Schmöckern von Samtundsahne bin ich wieder auf diesen Kuchen gestoßen: diesmal als Mini-Kuchen. Da das gut zu meinen Blog passt und ich am liebsten kleine Leckereien backe, musste ich den sofort nachbacken.

 

7 - Maulwurfkuchen

Continue reading

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Köstlichkeiten für die Familie und unser Gartenfest

Am Wochenende hatten wir ein Gartenfest mit guten Freunden bei uns zu Hause. Da ich für das Backen zuständig war, möchte ich Euch heute einen kleinen Vorgeschmack geben, was die nächsten Einträge beinhalten werden.

Zum einen gab es ein Roggen-Mischbrot mit Körnern aus selbstgemachten Sauerteig und

Fertiges Roggen-Körner-Mischbrot
Fertiges Roggen-Körner-Mischbrot

 

zum anderen diese Köstlichkeiten:

Gebackenes zum Kaffee
Das Kuchenbuffet

– ein Wiener-Schokoladenkuchen

– eine Pfirsich-Melba-Torte

Cake Pops und Cake Balls: Marmor, Orange und Zitrone.

Die genauen Rezepte und Zubereitungsschritte erhaltet Ihr in den nächsten Beiträgen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone