Rhabarbersirup

Immer wieder denke ich mir, den Sommer müsste ich einfangen, sodass ich auch im Winter noch etwas davon habe. Daher lasst uns heute den leckeren Geschmack des Rhabarbers in Form eines Sirups einfangen.

Rhabarbersirup

Für etwa 800 ml benötigt ihr die folgenden Zutaten:

1 kg Rhabarber
200 g Zucker
300 ml Wasser
  • Den Rhabarber waschen und in kleine Stücke schneiden. Falls nötig auch noch schälen.
  • Wasser und Zucker in einem Topf solange aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  • Den Rhabarber dazu geben und das Ganze bei niedriger Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  • Den Sirup über ein Sieb filtrieren und noch heiß abfüllen.
  • Den Rhabarber zum Schluss noch ausdrücken, so dass nichts verschwendet wird.
Share on Facebook0Pin on Pinterest2Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.