Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins

Heute verrate ich euch das Rezept für meine Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins.

Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins - 2

Ihr benötigt die folgenden Zutaten (24 Stück):

120 g Butter
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
2 Prisen Salz
2 Eier
130 g Mehl
2-3 TL Kakao
1 TL Backpulver
70 g Joghurt
1 Banane
Fondant zur Verzierung

Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins - 4Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig aufrühren.

  • Eier unterrühren.
  • Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und kurz unter die Ei-Butter-Masse rühren.
  • Zum Schluss den Joghurt kurz unterrühren.
  • Die Banane klein schneiden.
  • Backofen auf 170 °C vorheizen.
  • Die Muffinform mit Förmchen auslegen und ein bisschen Teig einfüllen.
  • In jedes Förmchen ein Stück Banane auf den Teig legen und anschließend mit Teig bedecken.

Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins - 1Die Muffins etwa 12-14 Minuten im Ofen backen, heraus nehmen und zunächst etwas in der Form auskühlen lassen.

Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins - 5Wer möchte kann die Muffins noch verzieren. Ich habe dazu mein Blumen-Ausstechset von Birkmann verwendet.

Schokoladen-Bananen-Mini-Muffins - 3

Share on Facebook0Pin on Pinterest2Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.