Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Der Sommer bringt immer wieder so tolle Früchte und Gemüse in unser Leben. Daher haben wir uns schon immer sehr gefreut, wenn die Rhabarber-Saison gestartet ist. Bei uns gab es immer einen einfachen Rhabarberkuchen mir Rührteigboden oder Mürteigboden. Die Kindheitserinnerung meines Vaters geht noch einen Schritt weiter. Seine Mutter (meine Oma) hat dem Kuchen immer noch eine Baiserhaube aufgesetzt. Zum Hochzeitstag meiner Eltern hat mich meine Mutter daher gebeten diese Kindheitserinnerung meines Vaters wieder aufleben zu lassen.

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube - 2

 Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

800 g Rhabarber
1 EL Zucker
125 g Butter
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
4 Eier
100 g Speisestärke
 100 g Mehl
 2 TL Backpulver
 2 – 3 EL Milch
 1 EL Zitronensaft
 150 g Zucker

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube - 4

  • Den Rhabarber waschen und klein schneiden. Anschließend mit 1 EL Zucker bestreuen und das Ganze gut miteinander vermischen.
  • Butter, Zucker (125 g), Vanillezucker, Zitronenschale und das Salz zu einer cremigen Masse verrühren.
  • 3 Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Das letzte ganze Ei und die 3 Eigelbe zu der Butter-Zucker-Masse geben und ebenfalls gut unterheben.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Anschließend abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  • Die Springform einfetten und 2/3 des Teiges in die Form geben.
  • Nun den Rhabarber darauf verteilen und mit dem restlichen Teig bedecken.
  • Den Kuchen bei 170 °C etwa 35 min. backen.

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube - 1

  • In der Zwischenzeit die drei Eiweiße steif schlagen und den Zucker (150 g) einrieseln lassen. Zum Schluss noch den Zitronensaft unterheben.
  • Den Kuchen wieder herausnehmen, den Ofen auf 150 °C herunterschalten und die Baisermasse fluffig auf dem Boden verstreichen. Am Rand sollte ein etwa 1 cm großer Rand frei bleiben.
  • Nun wieder in den Ofen stellen und weitere 25-30 min backen.
  • Den fertigen Kuchen auskühlen lassen und genießen.
Rhabarberkuchen mit Baiserhaube - 3

Share on Facebook3Pin on Pinterest1Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.