Mini-Muffin / Banane-weiße Schokolade

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt teste ich im Moment sehr viele Mini-Muffin-Rezepte. Dies ist alles eine Testphase da ich noch ein Großprojekt im Kopf habe und das perfekte Mini-Muffin-Rezept dafür suche. Dazu aber zu gegebener Zeit mehr.

Bei meiner Suche bin ich dann auf dieses Muffins/Banane-Weiße-Schokolade-Rezept gestoßen:

bananen-weisse-schokolade-mini-muffin-1

 Ihr benötigt die folgenden Zutaten (circa. 24 Stück):

42 g Butter
188 g Mehl
1 TL Backpulver
60 g Zucker
1 Banane
42 g weiße Schokolade gehackt
85 ml Milch
1 TL Vanillepulver oder etwa Aroma
1 Msp. Zimt
1 Ei

bananen-weisse-schokolade-mini-muffin-2

  • Ei, Butter und Zucker schaumig aufschlagen.
  • Die weiße Schokolade, falls nötig, in kleine Stückchen zerhacken.
  • Die Banane zerdrücken.
  • Mehl, Backpulver, Zimt und Vanillepulver in einer extra Schüssel miteinander verrühren.
  • Die Milch unter die Ei-Zucker-Masse rühren, danach die Banane und zum Schluss die Mehlmischung.
  • Den Teig in die Muffinförmchen füllen und bei 170 °C 15 – 20 min backen. Ihr müsst darauf achten, dass die Mini-Muffins oben nicht zu dunkel werden.
  • Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Dekoration nach Wahl: Guss aus weißer Schokolade oder etwas Puderzucker.

bananen-weisse-schokolade-mini-muffin-3

Meiner Meinung ist das Rezept nicht so lecker, wie ich von den Zutaten her erwartet habe. Der Teig wird sehr fest, es schmeckt kaum nach Banane und ich habe das Gefühl eher in ein Stück Brot als in leckeren Muffin zu beißen. Auch hat sich der Teig nur sehr schwer aus dem Förmchen hauslösen lassen.

Vielleicht hätte die Banane die ich verwendet habe einfach nur deutlich weicher sein sollen. Falls ich diesem Rezept nochmals eine Chance gebe, werde ich euch darüber auf dem laufenden halten.

Share on Facebook5Pin on Pinterest2Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.