Mini-Baileys-Muffins

Wie kombiniere ich einen leckeren Likör mit meiner Backleidenschaft? Genau ich backe daraus einfach ein paar Muffins. Heute habe ich daher dieses leckere Bailys-Muffin-Rezept ganz nach meinem Geschmack in der Mini-Form für euch. Da habe ich dann auch kein schlechtes Gewissen, wenn es mal einer mehr wird.Mini-Bailys-Muffin - 2

Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

1 Ei
40 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
6 EL ÖL
60 g Baileys
40 g Mehl
1/2 TL Backpulver
  • Die Muffinform mit Förmchen bestücken.
  • Den Ofen auf 160 °C vorheizen.
  • Ei, Zucker, Vanillezucker und Öl schaumig aufrühren.
  • Baileys in die Masse unterrühren.
  • Mehl und Backpulver miteinander vermischen und ebenfalls unterrühren.
  • Den Teig in die Förmchen einfüllen und etwa 15 – 20 min im vorgeheizten Ofen backen.
  • Anschließend die fertigen Mini-Baileys-Muffins direkt aus der Backform nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Mini-Bailys-Muffin - 1

Ich finde diese Muffins sehr lecker und vor allem sind sie richtig saftig.

Share on Facebook1Pin on Pinterest2Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.