Macaron mit Heidelbeerfüllung

Ich hab mal wieder meiner neuen Sucht „Macaron zu backen“ nachgegeben. Heute stelle ich euch meine Macarons mit Hedelbeerfüllung vor.

DSC_0023

Die Macarons habe ich wieder nach meinem Grundrezept hergestellt und mit blauer und roter Lebensmittelfarbe eingefärbt. Eigentlich hatte der Teig am Schluss auch eine schöne lila Farbe, jedoch ist sie beim Backen verloren gegangen.

Für die Heidelbeerfüllung (sehr flüssig) benötigt ihr folgendes:

20 g Butter
20 g Frischkäse
2 TL Heidelbeeren aus dem Glas
2 TL Heidelbeersaft
etwas Puderzucker
  • Alle Zutaten auf Raumtemperatur bringen.
  • Die Butter und den Frischköse zu einer glatten Masse verrühren.
  • Die Heidelbeeren und den Saft unterrühren.
  • Nach Belieben noch mit etwas Puderzucker die Masse versüßen.

Leider wurde bei mir die Füllung sehr flüssig und ich musste improvisieren. Ich würde euch daher empfehlen lieber nur Frischkäse mit den Heidelbeeren zu vermischen. Dadurch das die Füllung so feucht war, sind die Macarons bereits nach einem Tag durchgeweicht gewesen.

Ich hab euch hier nochmal meine Empfehlung für eine besser Heidelbeerfüllung aufgeschrieben, leider habe ich sie jedoch selbst bisher noch nicht ausprobiert.

Für die Heidelbeerfüllung (festere Konsistenz) benötigt ihr folgendes:

40 g Frischkäse
2 TL Heidelbeeren aus dem Glas
etwas Puderzucker

oder

20 g Frischkäse
20 g Butter
etwas Marmelade nach Wahl

DSC_0022

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.