Cookies mit Schokolinsen

Das Krümmelmonster war schon immer der Meinung: „Kekse gehen immer!“. Das ist auch ganz genau meine Meinung. Daher musste ich auch direkt das Cookiesrezept mit Schokolinsen aus dem Thermomix-Backbuch ausprobieren.

Cookies mit Schokolinsen - 2

Ihr benötigt die folgenden Zutaten:

130 g Butter
200 g brauner Zucker
1 Ei
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1/4 TL Salz
100 g bunte Schokolinsen
  • Den Backofen auf 170 °C vorheizen.
  • Butter, Zucker und Ei miteinander verrühren, so dass eine schaumige Masse entsteht.
  • Mehl, Backpulver, Salz vermischen und unter die Butter-Zucker-Ei-Mischung rühren.
  • Zum Schluss die Schokolinsen unter den Teig geben.
  • Den Teig in etwa walnussgroßen Stückchen auf dem Backblech mit großzügigem Abstand verteilen.
  • Die Cookies etwa 13-18 min backen und anschließend auf dem Backblech asukühlen lassen, da sie sehr leicht zerbrechen.
  • Zum Aufbewahren in einer Keksdose lagern.

Cookies mit Schokolinsen - 1

Mir persönlich waren die Cookies etwas zu süß. Wenn ihr es also nicht so süß mögt, dann einfach die Zuckermenge reduzieren.

Share on Facebook4Pin on Pinterest1Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.