Amarenakirsch-Schokoladenkuchen für die Kastenform

Manchmal habe ich einfach das Gefühl ich brauche jetzt sofort einen Kuchen oder ich habe einfach nur so große Lust etwas zu backen. Dann sollte es meisten auch sehr schnell gehen und ich muss mich mit den Zutaten zufrieden geben, welche ich gerade zu Hause habe.

Dieses Gefühl hatte ich erst letztens wieder und da ich noch Amarenakirschen von meiner Amaretto-Amarenakirsch-Quarktorte übrig wollte ich diese noch aufarbeiten. Entstanden ist dabei ein

Amarenakirsch-Schokoladenkuchen für die Kastenform

Es handelt sich bei dem Kuchen um einen ganz normalen Rührkuchen und er kann auch sehr gut als Restekuchen verwendet werden.

Bei der Schokolade nutze ich oft welche, die Weihnachten oder Ostern übrig geblieben ist und auch bei den Nüssen kann experimentiert werden. Ich hatte eine Mischung aus gemahlenen Haselnüssen und gemahlenen / gehackten Mandeln.

Ihr benötigt für den Amarenakirsch-Schokoladenkuchen die folgenden Zutaten:

100 g Schokolade (es können auch Reste verwendet werden)
200 g Butter (darf auch gerne etwas weniger sein)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier
150 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Kakao
2 EL Milch
50 g Nüsse (auch hier können Reste eingesetzt werden)
Amarenakirschen (können auch einfach weggelassen werden)

  • Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier cremig aufschlagen.
  • Die Schokolade zerkleinern, schmelzen und in die Eimasse einrühren.
  • Salz, Mehl, Backpulver, Kakao und Nüsse in einer weiteren Schüssel miteinander vermischen.
  • Die Milch unter die Eimasse rühren und nach und nach die Mehlmischung dazugeben.
  • Den Teig in eine gefettete Kastenform einfüllen und zuletzt die Amarenakirschen im Teig verteilen.
  • Den Kuchen im vorgeheizten Ofen 65 min. bei 160 °C backen.
  • Anschließend abkühlen lassen, aus der Form nehmen und genießen.

Share on Facebook3Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.