Adventskalenderaktion 2015 – Türchen 1

Adventskalnder-2015-logo

Türchen 1 – Ich von nekcab

 

Juhu endlich ist es soweit und ihr dürft das erste Türchen öffnen. Ich bin ja schon so gespannt, wie ihr meinen Adventskalender findet und würde mich über ganz viele Kommentare freuen.

Natürlich könnt ihr gerne noch an meinem Gewinnspiel ihm Rahmen des Adventskalenders mitmachen.

 

Hier noch ein paar kurze Worte zu mir:

Ich heiße Christina und betreibe meinen Backblog erst seit Juli 2015. Die Leidenschaft zum Backen hatte ich schon immer. Stand bei uns eine Familienfeier an, dann habe ich mich meistens um das Kuchenbuffet gekümmert. Oft habe ich das Problem das ich am Wochenende nicht zu Hause bin und meine Rezeptbücher nicht dabei habe. Dadurch hat sich immer mehr die Idee entwickelt, dass ich einen Blog schreiben könnte, welchen ich hauptsächlich als Rezeptbuch für mich empfinde. Ihr findet daher immer wieder Leckereien, welche ich von anderen nachgebacken habe, aber auch Köstlichkeiten, welche ich schon seit Jahren immer wieder mache.

 

Ich wünsche euch viel Spaß mit meinem Adventskalender und freue mich heute das 1. Türchen zu gestalten. Mitgebracht habe ich euch ein ganz leckeres Plätzchenrezept aus dem Buch „Die besten Plätzchen“ von Dr. Oetker:

Mascarpone-Zimt-Häufchen

1 Adventskalender - Mascarpone-ZimtHäufchen 1

 

Die benötigten Zutaten für den Teig sind:

150 g getrocknete Aprikosen
250 g Mascarpone
80 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
 1/2 Pck. Geriebene Zitronenschale
 150 g Mehl
 100 g Speisestärke
 1/2 TL Backpulver
11 TL Zimt

 

  • Aprikosen in sehr kleine Stücke schneiden.
  • Für den Teig Mascarpone, Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale geschmeidig rühren. Die Aprikosenstückchen untergeben.
  • Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen, sieben und in 2 Portionen unter die Mascarponecreme rühren.
  • Den Teig mit 2 TL in Häufchen auf Backbleche setzen.
  • Im Backofen die Bleche nacheinander backen. Ober-/Unterhitze: 180 °C; Heißluft: 160 °C;Backzeit: 15-20 min

 

Die benötigten Zutaten für den Guss sind:

100 g gesiebter Puderzucker
1 TL Zimt
1 – 2 TL Zitronensaft
Einige  getrocknete Aprikosenstücke

 

  • Gebäck erkalten lassen.
  • Für den Guss Puderzucker mit Zimt und Zitronensaft verrühren und das Gebäck damit besprenkeln.
  • Zum Schluss mit Aprikosenstückchen garnieren.

 

1 Adventskalender - Mascarpone-ZimtHäufchen 2

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und würde mich über eure Erfahrungen in Form eines Kommentars sehr freuen.

Eine Übersicht über alle Türchen und Teilnehmer findet ihr hier.

Share on Facebook0Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

2 thoughts on “Adventskalenderaktion 2015 – Türchen 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *